Les Codes fabricants de la première Guerre mondiale


B Berndorfer Metallwarenfabrik Arthur Krupp A.G., Berndorf, Niederdonau
C Munitionsfabrik, Cassel
D Königliches Arsenal, Dresden
DM Deutsche Waffen-u. Munitionsfabriken, Früher Lorenz, Karlsruhe in Baden
Do G.C. Dornheim, Suhl
E&G Ehrich u. Graetz, Berlin
F Frister u. Rassmann, Berlin
G Württembergische Metallwarenfabrik, Geislingen/Steige
GD Gustav Genschow, Durlach in Baden
Ge Gustav Genschow A.G., Durlach
GM Grüneberger Metallwarenfabrik
GR G. Roth, Wien
H Rheinische Metallwarenfabrik, Düsseldorf
J (I) Hauptlaboratorium, Ingolstadt
K Keller & Co., Hirtenberg
L Lorenz, Karlsruhe in Baden <1892 > 1893 = D.W.M.)
L Lindener Zündhütchen u. Thonwarenfabrik, Hannover >1915
MW Munitionswerke, Schönebecke an der Elbe
N RWS, Werk Nürnberg und Stadeln
N&S Niebecker und Schumacher, Solingen
OS Oberschlesische A.G., Schönebeck an der Elbe
P Polte Magdeburg
PMF Pulver und Munitionsfabrik, Dachau
S Königliches Munitionsfabrik, Spandau
SB Sellier & Bellot, Schönebeck an der Elbe
T Rheinisch-Westfälische Sprengtoff A.G., Troisdorf
UN RWS, Utendörffer, Nürnberg